Produkte & Services

Zahlungsverkehr

Seit 2004 steuert die Aareal First Financial technisch den gesamten Zahlungsverkehrsstrom des Aareal Bank Konzerns. Die Aareal First Financial bietet ihre Zahlungsverkehrs-Dienstleistungen als Application-Service-Provider (ASP) an und zeichnet für die korrekte technische Zustellung der Zahlungsaufträge an die entsprechenden Partner und externen Zahlungsverkehrssysteme verantwortlich Zur Abwicklung stellt die Aareal First Financial die gesamte Hardware, Infrastruktur und Software zur Verfügung und bietet zusätzliche Dienstleistungen rund um den Zahlungsverkehr an.

Eingesetztes System
Die Aareal First Financial stellt ihren Mandanten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung ein vollständiges Zahlungsverkehrssystem inklusive Hardware und Software zur Verfügung. Die Betreuung des Systems wird von fachkundigen Mitarbeitern der Aareal First Financial sichergestellt.

Für den Zugang zu den externen Zahlungsverkehrssystemen TARGET2 (Trans-European Automated Real-time Gross Settlement Express Transfer System), SEPA (Single Euro Payments Area) und EMZ (elektronischer Massenzahlungsverkehr) sowie zum Korrespondenzbanken-Clearing setzt die Aareal First Financial das Zahlungsverkehrssystem PTS (Payment Transactions System) ein.

Die Aareal First Financial als Inhaberin und Betreiberin des Zahlungsverkehrssystems fungiert als zentrale Schaltstelle. Die verschiedenen Banksysteme der einzelnen Mandanten liefern ihre Daten an das System der Aareal First Financial. Dort werden die Daten geprüft, fehlende Routinginformationen automatisch aufbereitet und konvertiert. Die anschließende Übergabe erfolgt entweder an das SWIFT-System des Mandanten oder über eine Datenleitung direkt an die Deutsche Bundesbank. Die Vorgänge sind automatisiert und manuelle Eingriffe auf ein Minimum reduziert.

Services und Notfallplan
Die technische Abwicklung wird von umfangreichen Dienstleistungen der Aareal First Financial begleitet. Neben der Bereitstellung des Systems übernimmt die Aareal First Financial den gesamten Betrieb und die Systemwartung sowie die Betreuung und Weiterentwicklung des Systems. An allen TARGET2-Geschäftstagen bietet eine spezielle Zahlungsverkehrs-Hotline zusätzlich fachliche Beratung und Hilfestellung.

Ein zweites, identisches Ausfallsystem in einem separaten Rechenzentrum sorgt im Notfall dafür, dass alle angewiesenen Transaktionen in jedem Fall innerhalb weniger Stunden reibungslos und fehlerfrei ausgeführt werden können. Auf Wunsch bietet die Aareal First Financial ihren Mandaten außerdem die Begleitung von Projekten und die Durchführung von Schulungen sowie die Bereitstellung von Entwicklungs- und Testsystemen an.

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

So können Sie uns erreichen


06131 4864 – 500


info@first-financial.biz

Aareal First Financial Solutions AG
Isaac-Fulda-Allee 6
55124 Mainz